Braunschweig besser

18. Steinberg Dialog vom 1.11.2017

„Braunschweig ist fast überall besser als Hannover“, mit dieser Schlagzeile machte eine große Tageszeitung in der Landeshauptstadt just am Morgen des dortigen IHK – Empfangs vor knapp einem Jahr auf.

Hintergrund war eine vom Regionalverband Hannover in Auftrag gegebene Studie zum wirtschaftlichen Vergleich der Regionen. Das Ergebnis sorgte für Unruhe in der Landeshauptstadt, der Verfasser der Studie, Dr. Arno Brandt von der CIMA wurde nach eigenen Angaben mehrfach zitiert, um sich zu erklären. Grund genug für die Organisatoren des 18. Steinberg-Dialogs, Dr Brandt einzuladen und ihn über die Chancen von Niedersachsens größter Wirtschaftsregion Braunschweig-Wolfsburg nach den Wahlen im Bund und Land zu befragen. Der engagierte Vortrag vor über 70 Gästen auf der Steinberg Alm oberhalb von Goslar wurde mit langem Beifall quittiert.

Unter den Gästen aus der gesamten Region waren FME-Chef Dirk Bode, Martin Bretschneider, Gingco.net, Andre Ehlers, Redaktionsleiter bei Radio 38, Wibke Grünholz, Vierke Corporate Fashion, Claudia Kayser und Carsten Überschär, Volksbank BraWo, Klaus Kroschke, Tina Loose, Flossstation, Gabriela Schimmel von der Öffentlichen Versicherung, Silvester Plotka, BLSK, Sabine Sternberg, Jenko-Sternberg, Thomas Ritterbusch, BRW, die NDR-Journalistin Bita Schafi-Neya, nb-Geschäftsführer Martin Schmelzer, Annette Schütz von BS Energy, Dr. Jan C. Tegtmeyer von Jägermeister, Porsche-Chef Michael Albrecht, Filmproduzent Markus Wendt, und der Landesbeauftragte für das Braunschweiger Land, Matthias Wunderling-Weilbier.

 


 

Film/Foto: filmpunktton.de

 


Radiomitschnitte zum 18. Steinberg Dialog von Radio38 (UKW 100,3)