Die Stiftungslandschaft in der Region Braunschweig-Wolfsburg.

25. Steinberg Dialog vom 07.03.2019

Gleich drei Referentinnen auf dem 25. Steinberg Dialog auf der Goslarer Steinberg Alm waren sich einig:  Die Stiftungslandschaft ist eine der vielen Stärken der Region Braunschweig-Wolfsburg.

Christiane Redecke, Vorstandsvorsitzende der Mansfeld-Löbbecke Stiftung von 1833, Miriam Herzberg, Leiterin der Unternehmenskommunikation der Evangelischen Stiftung Neuerkerode sowie die neue Leiterin im Haus der Braunschweigischen Stiftungen, Insa Heinemann stellten jeweils ihren Verantwortungsbereich vor über 60 Gästen vor. So gehört die Bürgerstiftung Braunschweig bundesweit zu den Top10 unter den deutschen Großstädten, die renommierte Mansfeld-Löbbecke-Stiftung wurde gerade 185 Jahre alt und die Evangelische Stiftung Neuerkerode ist mit rund 3.000 Beschäftigten ein großer, attraktiver Arbeitgeber in Südostniedersachsen. In der Diskussion nach der Veranstaltung wurde deutlich, dass sich unter den Gästen mindestens fünf weitere Unternehmer/innen befanden, die ihrerseits Stiftungen ins Leben gerufen haben.

Gruppenbild v.l.n.r.: Angela Kleinhans, Leiterin Sponsoring und int. Kommunikation VWFS AG, Christiane Redecke, Almwirtin Carmen Rösner, Martin K. Burghartz, Insa Heinemann, Miriam Herzberg und Gordon Firl, Geschäftsführer der Madsack Medien Ostniedersachsen

Film/Foto: filmpunktton